Kaufen Sie Generika Cleocin

Kaufen Sie Generika Cleocin

Generisches Cleocin wird zur Behandlung einer Vielzahl schwerer bakterieller Infektionen eingesetzt, einschließlich Infektionen der Atemwege, der Haut und des Weichgewebes, des Beckens, der Vagina und des Abdomens. Dieses Medikament gehört zur Gruppe der Lincomycin-Antibiotika. Diese arbeiten, indem sie das Wachstum von Bakterien stoppen. Generisches Cleocin ist als Vaginalcreme, Vaginalzäpfchen, orale Kapsel und Mundflüssigkeit erhältlich. Es ist auch in injizierbaren Formen erhältlich, die von einem Arzt direkt in eine Vene (IV) oder einen Muskel (IM) gegeben werden.

Wie und wo man Generika Cleocin Online kaufen?

Sie können Cleocin in Apotheken zu günstigen und günstigen Konditionen für Sie kaufen. Der Prozess des Auswählens, Registrierens und Empfangens von Drogen, über die wir im Detail nachgedacht haben, in Bezug auf die Bequemlichkeit des Käufers. Um die Auswahl der optimalen Umgebung zu erleichtern, bieten wir Ihnen kostenlose Beratung für alles, was Sie brauchen.

Hier finden Sie Links zu den Apotheken, die Cleocin online mit Versand auf der ganzen Welt verkaufen. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, um Cleocin online zu kaufen, öffnet sich ein neues Fenster mit einer Apotheken-Seite, die Cleocin anbietet. Sie verlassen diese Seite. Die Preise können in Ihrer Währung entsprechend Ihrem Ursprungsland angezeigt werden. Wir bieten einzigartige Online-Medikamente zum besten Preis.

Wie nehme ich Generic Cleocin?

Nehmen Sie Cleocin genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezept Etikett. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen.

Cleocin wird manchmal als Injektion in einen Muskel verabreicht oder durch eine intravenöse Injektion in eine Vene injiziert. Ihnen wird gezeigt, wie Sie zu Hause Injektionen anwenden können. Dieses Arzneimittel darf nicht injiziert werden, wenn Sie nicht verstehen, wie Sie die Injektion verabreichen und gebrauchte Nadeln, IV-Schläuche und andere Gegenstände, die zur Injektion des Arzneimittels verwendet werden, ordnungsgemäß entsorgen. Verwenden Sie eine Einwegnadel nur einmal. Befolgen Sie alle staatlichen oder lokalen Gesetze zum Wegwerfen gebrauchter Nadeln und Spritzen. Verwenden Sie einen pannensicheren Entsorgungsbehälter (fragen Sie Ihren Apotheker, wo Sie einen bekommen und wie Sie ihn wegwerfen).

Um sicherzustellen, dass dieses Arzneimittel keine schädlichen Auswirkungen hat, benötigen Sie möglicherweise während der Behandlung häufige medizinische Tests.

Kontraindikationen

Allergien

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals ungewöhnliche oder allergische Reaktionen auf dieses Arzneimittel oder andere Arzneimittel hatten. Informieren Sie auch Ihren Arzt, wenn Sie andere Arten von Allergien, wie Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Tiere benötigen. Bei Produkten ohne Rezept lesen Sie das Etikett oder die Verpackung sorgfältig durch.

Pädiatrie

Studien zu diesem Arzneimittel wurden nur bei erwachsenen Patienten durchgeführt und es gibt keine spezifischen Informationen zum Vergleich der Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren mit anderen Altersgruppen.

In der Eldery

Viele Medikamente wurden bei älteren Menschen nicht untersucht. So ist vielleicht nicht bekannt, ob sie genauso funktionieren wie bei jungen Menschen. Obwohl es keine spezifischen Informationen gibt, die die Verwendung dieses Arzneimittels bei älteren Menschen mit der Verwendung anderer Altersgruppen vergleichen, ist dieses Arzneimittel bei älteren Menschen nicht so unterschiedlich wie bei jüngeren Erwachsenen.

Stillen

Es gibt keine angemessenen Studien von Frauen, um das Risiko des Kindes zu bestimmen, wenn dieses Medikament während des Stillens verwendet wird. Potentielle Nutzenpotenziale abwägen.

Interaktion mit anderen Medikamenten

Obwohl einige Medikamente überhaupt nicht zusammen verwendet werden sollten, können in anderen Fällen zwei verschiedene Medikamente zusammen verwendet werden, sogar mit der Möglichkeit der Interaktion. In diesen Fällen muss Ihr Arzt möglicherweise die Dosis ändern, oder andere Vorsichtsmaßnahmen sind möglicherweise erforderlich. Wenn Sie dieses Medikament einnehmen, ist es besonders wichtig, dass Ihr medizinisches Fachpersonal weiß, ob Sie eines der unten aufgeführten Arzneimittel einnehmen. Die folgenden Wechselwirkungen wurden basierend auf ihrem potenziellen Wert und nicht notwendigerweise all-inclusive ausgewählt.

Die Anwendung dieses Arzneimittels mit einem der folgenden Arzneimittel wird normalerweise nicht empfohlen, kann jedoch in einigen Fällen erforderlich sein. Beide Medikamente sind zusammen installiert, Ihr Arzt kann die Dosis ändern oder wie oft Sie eines oder beide Arzneimittel anwenden.

  • Erythromycin

Die Anwendung dieses Arzneimittels zusammen mit einem der folgenden Arzneimittel kann ein erhöhtes Risiko für bestimmte Nebenwirkungen verursachen, die Anwendung beider Arzneimittel kann jedoch die beste Behandlung für Sie sein. Beide Medikamente sind zusammen installiert, Ihr Arzt kann die Dosis ändern oder wie oft Sie eines oder beide Arzneimittel anwenden.

  • Atracurium
  • Metocurin
  • Tubocurarin

Nebenwirkungen

Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Cleocin haben:

  • Nesselsucht;
  • schweres Atmen;
  • Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

In seltenen Fällen kann Cleocin eine schwere Arzneimittelreaktion auslösen, die viele Teile des Körpers betreffen kann. Diese Art der Reaktion kann mehrere Wochen nach Beginn der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Suchen Sie medizinische Behandlung, wenn Sie:

  • neue oder sich verschlechternde Symptome von Fieber,
  • Gesichtsschwellung,
  • ein roter oder blasiger Hautausschlag,
  • Grippesymptome,
  • geschwollene Drüsen,
  • sich schwach oder müde fühlen,
  • starkes Kribbeln oder Taubheitsgefühl,
  • oberer Bauchschmerz,
  • Appetitverlust,
  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen),
  • Gewichtsverlust,
  • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen,
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich,
  • Schwellungen in deinen Beinen oder Füßen,
  • Husten,
  • Brustschmerz,
  • oder Schwierigkeiten beim Atmen.

Cleocin kann zu Durchfall führen, der schwerwiegend sein oder zu schweren, lebensbedrohlichen Darmerkrankungen führen kann Probleme. Wenn Sie Durchfall haben, der wässrig oder blutig ist, beenden Sie die Anwendung von Cleocin und rufen Sie Ihren Arzt an.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

  • jede Änderung der Stuhlgewohnheiten;
  • starke Magenschmerzen, Durchfall, der wässrig oder blutig ist;
  • wenig oder kein Urinieren;
  • ein metallischer Geschmack im Mund (nach der Injektion);
  • Zeichen der Entzündung in Ihrem Körper – geschwollene Drüsen, Grippesymptome, leichte Blutergüsse oder Blutung, starkes Kribbeln oder Taubheitsgefühl, Muskelschwäche, oberer Bauchschmerz, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen), Brustschmerzen, neuer oder sich verschlimmernder Husten mit Fieber, Atembeschwerden;
  • oder schwere Hautreaktionen – Fieber, Halsschmerzen, Schwellungen im Gesicht oder auf der Zunge, Brennen in den Augen, Hautschmerzen, gefolgt von einem roten oder violetten Hautausschlag, der sich ausbreitet (besonders im Gesicht oder am Oberkörper) und Blasen und Schälen verursacht.

Cleocin und Alkohol

Einige Medikamente sollten nicht zur gleichen Zeit oder in der Zeit verwendet werden, um Nahrungsmittel zu essen oder bestimmte Arten von Nahrungsmitteln mit Interaktionen zu essen, die auftreten können. Die Verwendung von Alkohol und Tabak bei bestimmten Medikamenten kann ebenfalls zu Wechselwirkungen führen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt die Verwendung von Medikamenten mit Nahrungsmitteln, Alkohol oder Tabak.

Lager

Store Cleocin bei Raumtemperatur zwischen 68 und 77 Grad F (20 bis 25 Grad C) in einem dicht verschlossenen Behälter lagern. Vor Hitze, Feuchtigkeit und Licht geschützt lagern. Nicht im Badezimmer lagern. Halten Sie den Cleocin außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren fern.

Überdosis

Sollte der Patient eine Dosis Cleocin verpassen, sollte der Patient diese so schnell wie möglich einnehmen. Wenn es jedoch fast Zeit für die nächste geplante Dosis ist, kann die Einnahme einer anderen Dosis von Cleocin eine Überdosierung verursachen, die zu ernsthaften gesundheitlichen Komplikationen führen kann. In diesem Fall sollte die vergessene Dosis vollständig übersprungen werden, um ein Überdosierungspotential zu vermeiden. Wenn eine Überdosierung von Cleocin vermutet wird, sollte der Patient sofort ärztliche Hilfe suchen. Eine Überdosierung kann Symptome wie Stimmungs- oder Verhaltensänderungen, Selbstmordgedanken, Selbstmordgedanken, Krampfanfälle oder Krämpfe umfassen.

FAQ

Was sind die wichtigen generischen Cleocin Informationen?

Generisches Cleocin ist ein hochwertiges Medikament, das zur Behandlung von schweren Infektionen eingesetzt wird, die durch bestimmte Bakterien verursacht werden. Generisches Cleocin behandelt keine Virusinfektionen. Achten Sie darauf, Generic Cleocin für den gesamten Behandlungsverlauf zu verwenden. Verwenden Sie Generic dieses Medikament mit äußerster Vorsicht bei Kindern jünger als 10 Jahre alt, die Durchfall oder eine Infektion des Magens oder des Darms haben. Bei älteren Patienten sollte Generic Cleocin mit Vorsicht angewendet werden. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht im Falle einer Allergie gegen dieses Arzneimittel oder seine Inhaltsstoffe ein. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie schwanger sind oder ein Baby haben möchten oder eine stillende Mutter sind.

Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Generic Cleocin?

Generisches Cleocin hat seine üblichen Nebenwirkungen wie: leichter Durchfall, Übelkeit, Erbrechen.

Andere Namen von Cleocin

  • Österreich: Cleocin; Clidam; Clindac; Dalacin; Lanacine;
  • Deutschland: Aclinda; Basocin; Clin-Sanorania; Clinda; Clinda-saar; Clindabeta; Clindahexal; Clindastad; Dentomycin; Jutaclin; Sobelin; Turimycin; Zindaclin;
  • Schweiz: Dalacin C; Dalacin T; Dalacin V.